Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualiseren Sie auf Edge, Chrome, Firefox.
Foto: Dominique Marc Wehrli

Allgemeine Info

Inhalt

Der Basler Künstler Marquard Wocher erschafft 1814 das erste Panorama der Schweiz. Fasziniert vom Berner Oberland entwirft er ein Rundbild von 38 m Lauflänge der Kleinstadt Thun und dessen Umgebung, mit Blick bis in die Alpen des Berner Oberlands. Detailreich wirft dieses Bild einen Blick auf das Thuner Alltagsleben vor 200 Jahren und wird mit den unzähligen Geschichten zu einem Wimmelbild für Gross und Klein. Heute ist das Panorama das älteste Rundbild der Welt und ist ein Depositum der Gottfried Keller-Stiftung.

Foto: Beny Hofer
Foto: Beny Hofer

Zertifikatspflicht

Auf Anordnung des Bundes ist der Besuch im Kunstmuseum Thun nur noch mit einem gültigen Zertifikat (geimpft, getestet, genesen) sowie einem amtlichen Ausweis möglich. Jugendliche bis 16 Jahre sind davon ausgenommen. Weitere Informationen zum Covid-Zertifikat finden Sie unter diesem Link.

Anreise und Kontakt

Thun-Panorama
Schadaupark (Besucheradresse)
CH-3602 Thun
T +41 33 223 24 62

Post bitte ans Kunstmuseum Thun.

Auf Google Maps anzeigen

mit dem Zug:
bis Bahnhof Thun SBB, dann 20 Minuten zu Fuss oder 5 Minuten mit dem Bus NFB 1, Richtung Gwatt bis Haltestelle Scherzligen/Schadau.

mit dem Auto:
Ausfahrt Thun Süd (Weststrasse) nehmen, Weststrasse wird zur Talackerstrasse, rechts abbiegen auf Frutigenstrasse, im Kreisverkehr zweite Ausfahrt (Seestrasse) nehmen. Kostenpflichtige Parkplätze bei Bushaltestelle Scherzligen/Schadau vorhanden.

Öffnungszeiten

Dienstag – Sonntag, 11 – 17 Uhr
Montag geschlossen

Feiertage: Siehe Sonderöffnungszeiten weiter unten

Das Thun-Panorama ist saisonal geöffnet:
06. März – 28. November 2021

Aus hygienischen Gründen dürfen aktuell keine Audioguides zur Verfügung gestellt werden.

Eintrittspreise

CHF 9.– Erwachsene
CHF 8.– Studierende, Lehrlinge, AHV, IV

Kinder / Jugendliche bis 16 Jahre, Schulklassen und Lehrpersonen gratis
Gruppen ab 10 Personen 10% Rabatt
Gruppen ab 10 Personen nur mit Voranmeldung

CHF 2.– Reduktion pro Eintritt mit dem Regionalpass Berner Oberland: www.regiopass-berneroberland.ch

Kombi-Ticket mit Kunstmuseum CHF 15.– / 13.–
Kombi-Ticket Thun-Panorama und Schloss Thun, CHF 13.– / 10.–

Freier Eintritt mit Museums-PASS-Musées, Schweizer Museumspass, Mitgliederkarte Schweizer Werkbund, Raiffeisenkarte mit Museumspass, ICOM, VISARTE, LGB, IKT, VMS, Studierende IGK Bern sowie Mitglieder des Fördervereins und Förderverein Verbund.

Audioguides in Deutsch, Englisch, Französisch oder Berndeutsch sind im Eintrittspreis inbegriffen.
Covid-19: Aus hygienischen Gründen dürfen aktuell keine Audioguides zur Verfügung gestellt werden.

Weitere geltende Ermässigungen:

EINTRITTSPREIS CHF 8.- 

  • Bezügerinnen und Bezüger mit AHV- und IV-Ausweisen
  • Studierende, Lehrlinge und Schüler mit Ausweis ab 16 Jahre
  • Behinderte und 1 Begleitperson
  • Kitt (Ausweis der Erwerbslosen, Thun)

Mitglieder kunstnaher Institutionen:

  • BKG (Bernische Kunstgesellschaft)
  • KGT (Mitglieder der Kunstgesellschaft Thun)
  • LBG (Schweizerischer Verband der Lehrerinnen und Lehrer für bildnerische Gestaltung und Kunst)
  • Pro Helvetia Mitarbeiter/innen
  • SGBK (Schweizerische Gesellschaft bildender Künstlerinnen)
  • Art Card (Art-Magazin DE)

Personen mit Eintrittskarten anderer Museen der Region des gleichen Tages:

  • Abegg-Stiftung Riggisberg
  • Beatus-Höhlen
  • Nationales Milchwirtschaftliches Museum, Kiesen
  • Mumm Museum für Uhren und mech. Musikinstrumente, Oberhofen
  • Touristik-Museum der Jungfrau-Region, Unterseen
  • Museum Agensteinhaus Erlenbach
  • Museum für Wohnkultur Schloss Hünegg
  • Schloss Oberhofen
  • Schlossmuseum Spiez
  • Schlossmuseum Thun
  • Stiftung Artilleriewerk Faulensee

EINTRITTSPREIS 7.-

  • Regionalpass Berner-Oberland

EINTRITTSPREIS CHF 4.50.-

  • Panorama Card
  • Kulturlegi Thun

Gratiseintritt

Förderverein Verbund:

  • Aargauer Kunsthaus
  • Bündner Kunstmuseum, Chur
  • Centre d’Art comtemporain, Genève
  • Centre d’Art Neuchatel
  • Centre Pas’quart Biel
  • Fri-Art, Fribourg
  • Kunsthalle Basel
  • Kunsthalle Bern
  • Kunsthalle St. Gallen
  • Kunsthalle Zürich
  • Kunsthaus Baselland
  • Kunsthaus Glarus
  • Kunsthaus Langenthal
  • Kunstmuseum Luzern
  • Shedhalle Zürich

Feiertage

Donnerstag, 13.5.2021
Auffahrt, Thun-Panorama offen

Sonntag, 23.5.21
Pfingstsonntag, Thun-Panorama offen

Montag, 24.5.21
Pfingstmontag, Thun-Panorama geschlossen

Sonntag, 1.8.21
Nationalfeiertag, Thun-Panorama offen

Ab 28. November 2021 Thun-Panorama geschlossen bis Anfang März 2022

Foto: Christian Helmle
Foto: Christian Helmle